Max-Eyth-Oberschule

(Realschule)

__________________________________

 

Bilingualer Unterricht

Wir bieten

Aktuelles

          

 
 
   
 

 

Startseite
Kontakt
Kurssystem
Ethik/Philosophie
Sport
Leitbild
Naturwissenschaften
Berufsorientierung
Schülerforum
Erfolgr.  Schüler
 
 
 
 

 

     
  Schüler unserer Schule schreiben hier in  unregelmäßigen Abständen Berichte (incl. Bildern) und äußern Ihre Meinung zum Schulleben.  
  1. Bericht von Zülal Akcam (10/2)  am 20.2.2010  
 

Ein kleiner Bericht über unseren LTM – Unterricht der Klassenstufe 10

im Schuljahr 2009/2010

von Zülal Akcam

Der Kurs Literatur, Theater, Musik - kurz LTM genannt - wird von Herrn Hübner geleitet und besteht aus 11 Schülern - Cennet, Selin, Nadine, Zozan, Hanan, Merve, Maha, Madeleine, Jessica und Moustapha, dem einzigen Jungen unseres Kurses.

Am Anfang des Schuljahres haben wir uns im Unterricht mit der Theatertheorie beschäftigt. Wir sprachen über die Bedeutung des Theaters in der Gesellschaft, die Präsens auf der Bühne, über die Raumwahrnehmung und den Bühnenraum. Aber auch über den Aufbau eines klassischen Dramas mit seinen fünf Akten haben wir einiges gelernt.

Nebenbei wurde der Unterricht mit Kennenlern-Übungen, Selbstbewusstseins-Übungen und kleinen Stücken sowie Pantomime-Übungen geschmückt, was den Unterricht im LTM-Kurs auch so besonders macht. Jeder aus der Gruppe sollte etwas auf der Bühne praktizieren und etwas Gelerntes vorspielen, wobei die Theorie angewendet wurde.

Das Erlernte wurde auch abgefragt in Form von einer Klassenarbeit.

Nach der Klassenarbeit begann nun die lang ersehnte Arbeit an unserem kleinen Theaterstück: „Grimms am Mittag – der Märchentalk“. Dieses Stück für Schüler wurde von Claus-Hinrich Müller geschrieben. Die Vorbereitungen fingen auch sofort an. Jeder bekam seine Rolle und verschiedene Aufgaben. Und die Proben konnten beginnen. Meist liefen die Proben recht gut – aber erst, wenn man selber auf der Bühne steht, merkt man, wie schwer das ist und wie aufgeregt man sein kann. Und bis jetzt spielten wir immer noch ohne Publikum!

Ab nun beschäftigten wir uns intensiv mit unserem Stück. Es ist noch eine Menge Arbeit. Die Hälfte ist aber schon geschafft - mit Mühe und Teamarbeit ist alles zu schaffen. Denn unsere Gruppe ist  mittlerweile schon ziemlich zusammengeschweißt.

Unsere 2. Klassenarbeit war auch passend zu unserem Stück. Jeder musste eine Rollenbiographie schreiben. Somit konnte man auch die selbst zu spielende Rolle etwas näher kennenlernen.

Die Vorbereitungen für ein schönes, lustiges, interessantes Theaterstück(-chen) vom Kurs LTM 10 der Max-Eyth-Schule sind in vollem Gange.  Aber viel Arbeit liegt bis zur Premiere noch vor uns.

Wir erwarten Sie zu unserer Aufführung im Juni 2010 am musischen Abend.

Nicht verpassen!

Zülal Akcam (Klasse 10/2)

 

 
 

..................
 
 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Kollegium  
Reisen  
Bilderserien  
Rundgang  
Termine  
GSV / GEV  
Lernspiele  
FotoMax  
Sponsoren