Max-Eyth-Oberschule

(Realschule)

__________________________________

 

Bilingualer Unterricht

Wir bieten

Aktuelles

          

 
 
   
 

 

Startseite
Kontakt
Kurssystem
Ethik/Philosophie
Sport
Leitbild
Naturwissenschaften
Berufsorientierung
Schülerforum
Erfolgr.  Schüler
 
 
 
 

 

 

Leitbild der Max-Eyth-Schule (Realschule)

Im Sinne von Max Eyth verbinden wir Naturwissenschaft, Kunst, Literatur und Technik.

Wir nutzen und fördern die naturwissenschaftlichen, sprachlichen, musischen und technischen Begabungen von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften.

Wir wollen die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen erreichen und sie zum mittleren Schulabschluss führen.

Im Unterricht legen wir besonderen Wert auf

  • Leistungsbereitschaft; denn Leistung lohnt sich
  • Vermittlung von Methoden, die selbstständiges Lernen ermöglichen
  • Regeln, die geordnete Lernsituationen herstellen
  • Verknüpfung von Theorie und Praxis, um abwechslungsreichen Unterricht durchzuführen.

Schule und Elternhaus sind Partner in der Erziehung

  • zu Verantwortungsbewusstsein für die Schule und das Leben
  • zu Pünktlichkeit und Sauberkeit als Vorbereitung auf das Berufsleben
  • zur Herausbildung und Stärkung sozialer Kompetenzen

Wir stärken das Bewusstsein für tolerante Verhaltensweisen im Umgang mit unseren Mitmenschen und achten auf eine angemessene Kommunikation miteinander. In der täglichen Begegnung legen wir besonderen Wert auf Höflichkeit, Freundlichkeit, Respekt und richtigen sprachlichen Umgang. Um dies zu erreichen müssen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer sich gegenseitig achten und konsequent und verbindlich handeln.

Hinter unserem Unterrichtsangebot steht die Idee: Stärken entdecken und eine Auswahl treffen.

Wir fördern besondere Neigungen und Fähigkeiten.

  • Die Schülerinnen und Schüler wählen entsprechend ihrer Stärken den für sie geeigneten Kurs.
  • Die Schülerinnen und Schüler wählen zwischen Religionsunterricht und Ethik/Philosophie.
  • Die Schülerinnen und Schüler können an freiwilligen Arbeitsgemeinschaften teilnehmen und im 9. und 10. Jahrgang ein Sportprofil wählen.

Heidepflug zu Lopau bei Soltau, Aquarell von Max-Eyth (Juni 1903)

 

 

 

 

Kollegium  
Reisen  
Bilderserien  
Rundgang  
Termine  
GSV / GEV  
Lernspiele  
FotoMax  
Sponsoren